Stefan Ochs Wettermail - Do 27.04. 20:54

Wetter - es sieht nicht sonderlich gut aus für den 1. Mai

Hallo!

Auch am Freitag ist es noch überwiegend stark bewölkt bis bedeckt mit einzelnen Regenfällen und Schauern. Erst am Abend kann die Sonne längere Zeit herauskommen. Maximal 11 Grad. Der schwache Wind weht aus Nord bis West.

Wechselnd bewölkt mit Zwischenaufheiterungen ist es am Samstag. Vereinzelt gibt es Schauer, meist sind diese nur leicht. Maximal 13 Grad. Der schwache Wind weht aus West.

Sonnig, trocken, maximal 17 Grad, schwacher bis mäßiger Südostwind - beim Sonntagswetter kann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Die Zeichen verdichten sich, dass es um den Maifeiertag nicht so gut bestellt ist. Zu 60 % platzt bereits über Mittag eine Kaltfront von Westen herein mit Regenfällen, starken Windböen und einem Temperatursturz von 13 auf 8 Grad. Aber immerhin gibt es noch 40 % Hoffnung auf eine bessere Zukunft, auf eine Kaltfront, die erst später kommt oder gar nicht und auf Sonnenschein und Temperaturen bis 20 Grad.

Diese immer noch recht großen Unsicherheiten beim Montag machen eine sinnvolle Prognose für die weiteren Tage ab Dienstag unmöglich.

Die nächtlichen Tiefsttemperaturen liegen meist nur wenig über 0, in der Nacht zum Sonntag vielleicht sogar ein bisschen unter 0 Grad.

Wetterochs


 




Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz - kostenlos und aktuell

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de