Stefan Ochs Wettermail - Di 27.06. 21:07

Wetter - ab Donnerstag feuchtkühle Atlantikluft

Hallo!

Am Mittwoch bestimmen feuchte und labile Mittelmeerluftmassen unser Wetter. Es ist wechselnd bewölkt mit Schauern und Gewittern, die sich teilweise zu Clustern zusammenschließen. Zwischendurch scheint auch mal die Sonne. Die Höchsttemperaturen liegen bei 25 Grad. Der schwache bis mäßige Wind weht aus West.

In der Nacht zum Donnerstag wird die Warmluft von Westen her nach und nach durch kühlere Luft ersetzt. Dabei erfasst uns ein mit Gewittern durchsetztes Regengebiet.

Am Donnerstag gehen bis zum frühen Nachmittag weitere Regenfälle nieder. Im Laufe des Nachmittags lockern dann die Wolken auf und es gibt noch einzelne Schauer. Maximal werden 20 Grad erreicht. Der zeitweise mäßige und in Böen frische Wind weht aus West.

Von Freitag bis Montag liegen wir im Zustrom feuchtkühler Atlantikluftmassen. Es ist wechselnd bewölkt mit Schauern, die am Nachmittag zum Teil gewittrig ausfallen. Am Sonntag könnte es eventuell auch mal längere Zeit (ein paar Stunden) regnen, aber genau beurteilen kann man das jetzt noch nicht. Maximal werden 21 Grad erreicht. Der mäßige und in Böen starke Wind weht aus West.

In den Nächten kühlt es auf 15 bis 10 Grad ab.

Die Niederschlagssummen bis zum Donnerstagmittag werden von den Wettermodellen auf 10 bis 45 mm taxiert. Der meiste Regen fällt bei Gewittern und wo diese zuschlagen, ist eben Zufall. Daher die große Streuung. Noch deutlich größere Regenmengen sind lokal begrenzt möglich, wenn sich die Gewitter an einem Ort zufällig häufen. In diesem Fall besteht dann die Gefahr von Überflutungen.

Wetterochs


 




Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz - kostenlos und aktuell

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de